! This post hasn't been updated in over 2 years.

Broschuere

Wenn es um Schluckstörungen geht, ist es wichtig, dass diese möglichst frühzeitig erkannt werden. Denn fallen sie nicht rechtzeitig auf, können sie zu Mangelernährung, Austrocknung bis hin zu gefährlichem Verschlucken (Aspiration) führen.

Die Betroffenen selbst geben zumeist keine direkten Hinweise auf ihre Schluckbeschwerden. Deshalb müssen Pflegende auf indirekte Hinweise wie etwa häufiges Räuspern und / oder Husten während des Essens und Trinkens achten.

Hilfe bietet jetzt die Broschüre “Wenn Schlucken zum Problem wird” von Fresenius Kabi, in der es einen Selbsttest zur schnellen Verdachtsprüfung auf Schluckstörungen und viele darüber hinausgehende interessante Informationen zum Thema gibt.

Hinweis: Patienten und Pflegende können die Broschüre kostenlos bei Fresenius Kabi unter der Telefonnummer: 06172 / 686 82 00 oder per E-Mail unter kundenberatung@fresenius-kabi.de bestellen.

 

Bereits 0 Mal geteilt!