! This post hasn't been updated in over 2 years.

PraxisTippDie alternde Haut Ihres pflegebedürftigen Angehörigen kann empfindlich und rissig sein. Dadurch können Bakterien besonders leicht Schaden anrichten.

Um Hautschäden zu vermeiden, sollten Sie Ihren Angehörigen nicht zu warm, sondern nur lauwarm duschen oder waschen. Denn zu warmes Wasser trocknet die Haut aus, weil es das Hautfett entfernt.
Um ein starkes Austrocknen der Haut zu verhindern, sollten Sie Ihren Angehörigen nach dem Waschen regelmäßig mit einer Wasser-Öl-Lotion einreiben.

Bereits 0 Mal geteilt!