“Die Pflege wäre viel einfacher, wenn diese Bürokratie nicht wäre….” Diesen Satz höre ich häufig von meinen Kunden.
In der Regel geht es darum, Erstattungsanträge zu stellen und daran zu denken, die Leistungen der Pflegekasse ideal zu kombinieren, um sie über das Jahr verteilt möglichst gut einzusetzen.
Ganz schwierig ist die Situation oftmals für privat Versicherte und Beihilfeberechtigte. Hier kann ich Sie im Rahmen der Pflegebegleitung umfassend unterstützen, indem ich Ihnen die Bürokratie abnehme.
Die Lösung: Entweder treffen wir uns regelmäßig und regeln den notwendigen Schriftverkehr gemeinsam, oder ich nehme Ihnen den kompletten Schriftverkehr mit Ihrer Kranken- und Pflegekasse über eine Vollmacht ab.

Aber Pflegebegleitung ist mehr: Ich berate Sie in der Pflegebegleitung auch über vorhandene Hilfsangebote und helfe Ihnen, diese sinnvoll zu vernetzen. Zudem gebe ich Ihnen Tipps und Hilfestellungen, wie Sie als pflegender Angehöriger auch für sich selbst sorgen können und Ihre Gesundheit erhalten.

Ziel ist, den Pflegealltag für Sie und Ihren pflegebedürftigen Angehörigen optimal zu organisieren und zu gestalten. Ich helfe Ihnen zudem, die in Ihrem individuellen Fall passenden Lösungen umzusetzen.

Im Rahmen der Pflegebegleitung stehe ich Ihnen kontinuierlich beratend, unterstützend und helfend zur Verfügung. Die Kosten für diese Dienstleistung kann ich je nach Absprache und Aufwand direkt mit der Pflegekasse des Pflegebedürftigen abrechnen.

Bereits 0 Mal geteilt!