! This post hasn't been updated in over 2 years.

Mein Bürohund Kaspar ist nun seit dreieinhalb Monaten bei mir. Er hat sich in dieser kurzen Zeit sehr gut entwickelt.
Inzwischen hat er in meinem Büro seinen festen Platz gefunden und muss nicht mehr mitten im Raum liegen, damit alle Fluchtwege offen sind. Leider verbellt er noch meine Kunden, die dies aber (meistens) mit Gelassenheit nehmen.

Ich finde, sein Gesichtsausdruck hat sich im Vergleich zu seiner Ankunft bereits zum Positiven verändert.

dsc01780

Tipp: Wer mehr über Kaspars und meine (Alltags-)Abenteuer lesen möchte, kann dies auf Kaspar’s Welt de.

Bereits 0 Mal geteilt!