! This post hasn't been updated in over 2 years.

Heute möchte ich Sie auf einen Sachverhalt aufmerksam machen, der zwar nicht ganz neu – wie ich in meiner Beratung  feststelle – aber trotzdem aktuell ist.

Seit dem 01.01.2011 ist der Selbstbehalt für unterhaltspflichtige Kinder von 1.400 € auf 1.500 € angestiegen. Der Ehepartner des unterhaltspflichtgen Kindes hat jetzt einen um 150 € höheren Selbstbehalt von 1.200 €.

Wie ich nunmehr festgestellt habe, scheinen die Sozialämter diese neuen Freibeträge nicht automatisch bei bereits errechneten Unterhaltspflichtigen zu berücksichtigen.

Mein Rat: Beantragen Sie bei Ihrem zuständigen Sozialamt eine Neuberechnung Ihrer Unterhaltspflicht. Sie werden i entweder weniger zahlen müssen oder fallen unter Umständen sogar ganz aus der Unterhaltspflicht heraus.

Bereits 0 Mal geteilt!