Skip to main content

Ich bin weiterhin für Sie da!

Liebe Kundinnen und Kunden, trotz der Corona-Krise darf und möchte ich weiterhin mit meinen Dienstleistungen, meinem Rat und meiner Unterstützung für Sie da sein. Ich kann Ihnen neben einer (Video-)Telefonberatung, eine E-Mailberatung und auch eine Chatberatung anbieten. Dienstleistungen, wie etwa Korrespondenz, Anträge, Widersprüche und Klärungen mit Leistungsträgern werden von mir ohne Unterbrechung weitergeführt bzw. auch […]

Die böse Falle bei der Widerspruchsbegut

Wer schon einmal Widerspruch gegen einen zu niedrigen Pflegegrad eingelegt hat, der weiss wahrscheinlich auch, dass sich so ein Widerspruchsverfahren extrem hinziehen kann. Manchmal liegt es an der Kasse und / oder am MDK, die nicht aus den Füßen kommen. Es kann aber auch am Pflegebedürftigen liegen, der vielleicht ins Krankenhaus und dann auch noch […]

Jetzt auch meine Vollmacht zum Download

Manchmal muss es in Widerspruchsverfahren etwas schneller gehen. Dann ist es umständlich, wenn ich die notwendige Vollmacht erst ausfüllen und dem Mandanten / Kunden zusenden muss. Deshalb habe ich mich entschlossen, ab sofort meine Vollmacht auch im Downloadbereich zur Verfügung zu stellen. So können Sie schnell und unproblematisch das notwendige Formular herunterladen, ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben […]

Schon gewusst? Was Sie zur Widerspruchsf...

Wenn es um die Widerspruchsfrist gegen einen Bescheid der Pflegekasse (oder eine andere Körperschaft des öffentlichen Rechts, wie einer Behörde) geht, gibt es viele Irrtümer. Der wohl verbreitetste Irrtum: die Widerspruchsfrist sei 4 Wochen. Das ist falsch! Zudem ist eine solche Auskunft zum Nachteil des Widerspruchberechtigten! Die Widerspruchsfrist gegen einen Bescheid beträgt immer 1 Monat. […]

Ein Jahr Pflegegrade – Erfahrungen

Nun sind es schon 13 Monate, in denen die Pflegebedürftigkeit nicht mehr nach Zeit, sondern in “Verhaltensweisen, Einschränkungen bei den Fähigkeiten und der Selbstständigkeit” gemessen wird. Vor seiner Einführung wurde das neue System hoch gelobt. Alles sollte besser werden. Mehr Pflegebedürftige sollten Leistungen erhalten. Die Leistungen der Pflegeversicherung sollten vor allem bei denen ankommen, die […]

Die Tücken des Widerspruchsgutachtens

Wer schon einmal gegen einen Einstufungsbescheid Widerspruch eingelegt hat, der kennt es: in der Regel wird ein Widerspruchsgutachten durchgeführt. Das heißt, es kommt ein anderer Gutachter des zuständigen sozialmedizinischen Dienstes und erstellt ein neues Gutachten – im besten Falle unter tatsächlicher Berücksichtigung der zuvor eingereichten  Widerspruchsbegründung. Dann kann es passieren, dass dieser “Widerspruchs-Gutachter” zwar den […]

Echt jetzt? Widerspruch für Pflegestufe

Echt jetzt? Widerspruch für Pflegestufe 0?

Wenn einem hilfebedürftigen Menschen die Pflegestufe verweigert wird, dann ist das nicht nur für ihn selbst schlimm. Bei einer eingeschränkten Alltagskompetenz ist die Ablehnung auch für die Angehörigen besonders schlimm. Wenn dann die Frage auftaucht, ob es sich lohnt, gegen diese Ablehnung der Pflegestufe 0 Widerspruch einzulegen, ist meine Antwort ganz klar: ja! Denn wenn […]

Praxis-Tipp: Widerspruch lohnt nicht nur...

Praxis-Tipp: Widerspruch lohnt nicht nur bei der Pflegestufe

Neuerdings kommen vermehrt Kunden zu mir, deren Pflegekasse die Leistungen einschränken, d. h. das Pflegegeld zugunsten von Pflegesachleistungen (die aber nicht erwünscht sind) streichen oder die Kombinationsleistung nicht mehr bezahlen, weil angeblich die Pflege nicht sichergestellt wäre. Oft beschränken sich die Kassen dann auch auf solch globale Begründungen, wie etwa “die Pflege ist nicht sicher […]

Praxis-Tipp: Fristen bei versäumter Aufk

Praxis-Tipp: Fristen bei versäumter Aufklärung

Wer seine Ansprüche gegenüber einer Körperschaft des öffentlichen Rechts – und das sind die Kranken- und Pflegekassen nun einmal – durchsetzen muss, ist zumeist an Fristen gebunden. Aber auch diese “Körperschaften” unterliegen bestimmten Verordnungen, die Ihnen Pflichten auferlegen. Ein großes Problem im Umgang mit der Pflegekasse sind die Fristen, innerhalb derer Ansprüche verfallen können, etwa […]