Skip to main content

Kasse fördert digitale Spiele im Pflegeh

Die BARMER ist (nach eigener Aussage) die erste Krankenkasse, die speziell für Senioren entwickelten Computerspiele als Präverntionsmaßnahme fördert. Eine durchaus interessante Sache, finde ich. Nähere Infos erhalten sie in dem Video. Tipp: Der Videokanal der BARMER ist durchaus interessant, für mich insbeosndere die reihe “Lebensrezepte”. Schauen Sie selbst mal rein: BARMER auf Youtube Heike BohnesWenn […]

Zitat der woche: Sarah Wagenknecht

Jeder Altenpfleger leistet mehr für die Gesellschaft als alle Investmentbanker zusammen. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie mich […]

Schon gewusst? So nutzen Sie die 40/60 R...

Obwohl schon seit längerem in Kraft, kennt kaum jemand die Möglichkeit, den Entlastungsbetrag von bis zu 125 € monatlich über die 40/60-Regelung zu erweitern. Nicht selten reichen gerade bei Demenzerkrankten die 125 € entlastungsbetrag monatlich nicht für die notwendigen Leistungen aus. Viele Pflegebedürftige zahlen die Differenz dann von ihrem Pflegegeld. Dabei kann der Entlastungsbetrag ganz […]

Zitat der Woche: Christian Lindner

Zwölf Jahre Angela Merkel haben unser Land sediert, haben die Politik narkotisiert. Wir hatten nur die Raute. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell […]

Wohnprojekt im Bergischen Land in Planun...

Wer heute noch nicht alt und / oder pflegebedürftig ist und die öffentliche Diskussion verfolgt, mag sich fragen, wie es im Alter für sie oder ihn wohl werden wird. Viele Single-Haushalte, Partnerschaften ohne Kinder, wer wird sich kümmern, wenn der Einkauf mal nicht mehr so klappt, oder einen eine Grippe flachlegt? Lösungen können insbesondere selbstverwaltete […]

Ende der Spahn-Zitate

Nachdem der April bis Mitte Mai den Zitaten unseres Gesundheitsministers Jens Spahn gewidmet war, werde ich ab nächstem Freitag bis Ende Juni bemerkenswerte Zitate unserer Politiker zumeist zur Gesundheits- und Pflegepolitik posten. Es ist durchaus interessant, was die Damen und Herren so von sich geben. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern dieses Blogs viel Spaß […]

Zitat der Woche: Jens Spahn

Entscheidend ist, dass jeder Zugang zu menschenwürdiger Pflege hat – und das ist in Deutschland gesichert. 28.10.2012 auf Twitter Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate […]

Die Pläne des Pflegebevollmächtigten der

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus wurde in der Fachzeitschrift Die Schwester Der Pfleger zu seinen Plänen als Pflegebevollmächtigter interviewt. Was soll sich nun ändern, um die Situation der Pflege für alle zu verbessern? Eines der wichtigsten Kriterien in der Pflegemisere ist für Westerfellhaus die Personalsituation. Hier sollen sofort und spürbar die Rahmenbedingungen verändert werden. […]

Zitat der Woche: Jens Spahn

Wenn die, die wegen Kiff-Sucht Job verloren haben/ krank werden, dann auch ihr Leben alleine meistern (+ zahlen) gerne. 20.05.2015 – Antwort von J.S. an Johannes Rehborn auf Twitter Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen […]

Grippeschutz: Vierfachimpfstoff für alle

Grippeschutz: Vierfachimpfstoff für alle

Eine ganz kleine und stille “Gesundheitsreform” gab es jetzt, nachdem sich die letzte Grippe-Impfung  für gesetzlich Krankenversicherte als Flop herausgestellt hatte. Gesetzlich Krankenversicherte sollen künftig auch den Vierfachimpfstoff statt des bisher üblichen Dreifachimpfstoffes erhalten – ohne Zuzahlung. Der Vierfachimpfstoff wurde kurzfristig in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen. Damit setzte der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) eine […]