Skip to main content

Epilepsiemedikament hilft gegen Migräne

Epilepsiemedikament hilft gegen Migräne

Es kann vorkommen, dass Medikamente nicht nur für den Zweck hilfreich sind, für den sie ursprünglich entwickelt wurden, bspw. valproinsäurehaltige Medikamente, die eigentlich zur Behandlung der Epilepsie zugelassen sind. Diese wurden vom Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) unter bestimmten Voraussetzungen auch als Medikament gegen Migräne zugelassen. Das nennt man dann Off-Label-Use. Das heißt, sie dürfen in einem […]

Patienten haben Anspruch auf Medikations...

Patienten haben Anspruch auf Medikationsplan

Gerade ältere und chronisch kranke Patienten nehmen oft Medikamenten ein, die von unterschiedlichen Ärzten verordnet werden. Eine Abstimmung der Wirkstoffe im Hinblick auf die Wechselwirkungen ist dabei nicht immer sichergestellt. Nun haben Patienten, die mindestens drei Arzneimittel gleichzeitig einnehmen, ab Oktober 2016 Anspruch auf einen individuellen Medikationsplan. Dieser Medikationsplan wird vom Arzt zunächst in Papierform […]

Zitat der Woche: Albert Einstein

Zitat der Woche: Albert Einstein

Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich […]

Praxis-Tipp: Widerspruch lohnt nicht nur...

Praxis-Tipp: Widerspruch lohnt nicht nur bei der Pflegestufe

Neuerdings kommen vermehrt Kunden zu mir, deren Pflegekasse die Leistungen einschränken, d. h. das Pflegegeld zugunsten von Pflegesachleistungen (die aber nicht erwünscht sind) streichen oder die Kombinationsleistung nicht mehr bezahlen, weil angeblich die Pflege nicht sichergestellt wäre. Oft beschränken sich die Kassen dann auch auf solch globale Begründungen, wie etwa “die Pflege ist nicht sicher […]

Konsequentes Fallmanagement statt punktu...

Konsequentes Fallmanagement statt punktueller Kontrollen

Ein Pflege- und Abrechnungsskandal jagt derzeit den anderen. Da rechnen mehrere osteuropäische Pflegedienste falsch ab und sorgen mit ihrem Handeln für laute Rufe über die Skandale in der Pflegebranche. Die Rufer sind unter anderem unser Bundesgesundheitsminister, Herr Gröhe: Klick! und der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach: Klick! In Berlin wird eine Großrazzia in einem russischen Pflegedienst durchgeführt […]

Zitat der Woche: Thich Nhat Hanh

Zitat der Woche: Thich Nhat Hanh

Wenn wir achtsam sind, machen wir weniger Fehler, weil wir ein Bewusstsein dafür haben, was aus unseren Handlungen entsteht. Ohne Achtsamkeit suchen wir immer nur nach Genuss und ignorieren die Gefahren. Mit Achtsamkeit … haben wir die Wahl – das ist Freiheit. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, […]

Praxis-Tipp: Ideensprechstunde der AOK

Praxis-Tipp: Ideensprechstunde der AOK

Die AOK möchte ihre Mitglieder aktiv an der Entwicklung neuer Serviceangebote beteiligen. Hierzu können Versicherte und andere Interessierte noch bis zum 14.06.2016 Ideen für neue Angebote der AOK einreichen. Diese Ideen werden in und von der Gemeinschaft (Community)  bewertet. Ab dem 14.06.2016 können keine neuen Ideen mehr eingereicht werden. Jetzt werden die eingereichten Ideen nur […]

Weniger Medizin ist oft mehr

Weniger Medizin ist oft mehr

Hatten Sie schon einmal das Gefühl, dass eine Untersuchung, zu der Ihnen Ihr Arzt geraten hat, zu keinem sinnvollen Ergebnis geführt hat? Oder war es Ihnen schon einmal suspekt, dass Ihre leichte Erkältung mit einem schweren Antibiotikum behandelt wurde? Manche Ärzte schießen mit Kanonen auf Spatzen, obwohl sie wissen, dass die Maßnahme weder ihnen als […]

Zitat der Woche: Dalai Lama

Zitat der Woche: Dalai Lama

Die Ironie will es so, dass wir dann, wenn wir das Objekt unserer Wünsche erlangt haben, immer noch nicht zufrieden sind. Auf diese Weise nimmt die Begierde nie ein Ende und ist eine ständige Quelle der Schwierigkeiten. Das einzige Gegenmittel ist Genügsamkeit. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, […]

Praxis-Tipp: Fristen bei versäumter Aufk

Praxis-Tipp: Fristen bei versäumter Aufklärung

Wer seine Ansprüche gegenüber einer Körperschaft des öffentlichen Rechts – und das sind die Kranken- und Pflegekassen nun einmal – durchsetzen muss, ist zumeist an Fristen gebunden. Aber auch diese “Körperschaften” unterliegen bestimmten Verordnungen, die Ihnen Pflichten auferlegen. Ein großes Problem im Umgang mit der Pflegekasse sind die Fristen, innerhalb derer Ansprüche verfallen können, etwa […]