Skip to main content

Pflegeberatung verliert individuellen Ch...

Pflegeberatung verliert individuellen Charakter…

…so schreibt es die AOK in ihrer Veröffentlichung “AOK-Medienservice” Ausgabe 05 vom 12.05.2016. Es geht darum, dass der Gesetzgeber beabsichtigt, die Pflegeberatung und Pflegestützpunkte schwerpunktmäßig in die Hand der Kommunen zu geben. In Anlehnung an das vom Bundesministerium für Gesundheit initiierte und von den Spitzenverbänden der Kommunen entwickelte Konzept Modellkommune Pflege sollen Aufgaben wie die […]

Zitat der Woche: Heinrich Heine

Zitat der Woche: Heinrich Heine

Zuckererbsen für jedermann, sobald die Schoten platzen! Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und […]

Diese finanziellen Leistungen erwarten S...

Diese finanziellen Leistungen erwarten Sie 2017

Wenn im Januar 2017 die Pflegestufen auf Pflegegrade umgestellt werden, werden auch die Leistungsbeträge angepasst. Wie diese ab Januar 2017 aussehen werden, erfahren Sie hier: Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann […]

Zitat der Woche: Wilhelm Busch

Zitat der Woche: Wilhelm Busch

Und wird auch mal der Himmel grauer; wer voll Vertraun die Welt besieht, den freut es, wenn ein Regenschauer mit Sturm und Blitz vorüberzieht. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich […]

Praxis-Tipp: Haushaltshilfen ohne Schwar...

Praxis-Tipp: Haushaltshilfen ohne Schwarzarbeit beschäftigen

Zumeist sind die Haushaltshilfen die ersten “Pflegehelfer”, wenn die eigenen Fähigkeiten nachlassen. Oft werden sie dann aus Angst vor den gesetzlichen Abgaben “schwarz” – also ohne Anmeldung – beschäftigt. Das hat nicht nur zur Folge, dass beide Seiten ein ungutes Gefühl haben, sondern auch, dass die Haushaltshilfe bspw. nicht gesetzlich unfallversichert ist, was im Fall […]

Frohe Pfingsten

Frohe Pfingsten

Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie mich bitte an! pflegeberatung-aachen.de/

Praxis-Tipp: BGH bestätigt Wichtigkeit d

Praxis-Tipp: BGH bestätigt Wichtigkeit der Patientenverfügung

Am 27.04.2016 war der erste Vortrag in meinen neuen Büroräumen: Fragestunde Patientenverfügung, der trotz des ÖPNV-Streiks, weshalb an diesem Tag in Aachen keine Busse fuhren, gut besucht war. Bei den Fragestunden zum Thema Patientenverfügung, die ich regelmäßig veranstalte, überrascht es mich immer wieder, welche Missverständnisse es im Hinblick auf die Patientenverfügung immer noch gibt. Wie […]

Höherstufungsanträge sind auch im 2. Hal

Höherstufungsanträge sind auch im 2. Halbjahr 2016 möglich

Offensichtlich hat es zu Missverständnissen geführt, dass ab dem 01.07.2016 keine Wiederholungsbegutachtungen mehr durchgeführt werden. Denn bei mir häufen sich diesbezügliche Anfragen, da im Internet aktuell auf manchen Seiten zu lesen ist, es sei ab 01.07.16 nicht mehr möglich, einen Höherstufungsantrag zu stellen. Diese Information ist falsch! Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, […]