Skip to main content

Bei Sozialhilfeempfängern in Berlin wird

Bei Sozialhilfeempfängern in Berlin wird Wohngruppenzuschlag angerechnet

Seit der Pflegereform 2015 erhalten Pflegebedürftige in Wohngemeinschaften einen so genannten Wohngruppenzuschuss von 205 € monatlich. Dieses Geld ist ein Zuschuss für die Finanzierung der “allgemeinen Tätigkeiten” in der WG. Das Geld dient also nicht der Pflege der Bewohner. In Berlin geht es pflegebedürftigen Sozialhilfeempfängern in Wohngemeinschaften deshalb scheinbar schlechter, als anderswo. Heike BohnesWenn Sie […]

Zitat der Woche: chinesischer Volksmund

Zitat der Woche: chinesischer Volksmund

Der Narr tut, was er nicht lassen kann; der Weise lässt, was er nicht tun kann. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und […]

Praxis-Tipp: Wie Sie Ihren Anspruch auf ...

Praxis-Tipp: Wie Sie Ihren Anspruch auf Pflegehilfsmittel durchsetzen

Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass gehäuft bei mir Kunden ankommen, deren Anträge auf Versorgung mit Pflegehilfsmitteln von ihren Kassen abgelehnt wurden. Dabei ist nicht jeder ablehnende Bescheid der Pflegekasse richtig. Oft wird von Sachbearbeitern nur oberflächlich geprüft und dann schon mal “vorsorglich” abgelehnt. Nachfragen seitens der Sachbearbeiter beim Versicherten oder Arzt zur Klärung […]

Zitat der Woche: Konfuzius

Zitat der Woche: Konfuzius

Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell […]

Zitat der Woche: Indira Gandhi

Zitat der Woche: Indira Gandhi

Mit einer geballten Faust kann man keinen Händedruck austauschen. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie mich bitte an! […]

Praxis-Tipp: 6 Tipps aus der Rückenschul

Praxis-Tipp: 6 Tipps aus der Rückenschule

Pflege ist körperliche Arbeit und geht bei vielen auf den Rücken. Aber nicht nur die Pflege auch Tätigkeiten im Haushalt können den Rücken extrem belasten. Vor allem beim Heben von schweren Lasten, wie etwa einem Pflegebedürftigen oder einem Getränkkasten, können Sie durch die Beachtung der nachfolgenden Regeln einiges tun, um Ihren Rücken zu schonen und […]

Sportangebote für Ältere

Sportangebote für Ältere

Bewegung, vor allem das Training von Kraft- und Balance, hilft, das Sturzrisiko im Alter zu minimieren. Denn viele Stürze im Alter werden durch Unsicherheit verursacht. Dieser Erkenntnis trägt auch die Initiative “Bewegt älter werden in NRW” des Landessportbundes Rechnung. Denn auf der Internetseite des Landessportbundes wird ein Überblick über Sportangebote speziell für Ältere angeboten. Was […]

Zitat der Woche: Norbert Müller

Zitat der Woche: Norbert Müller

Auch große Ideen werden meistens klein geboren. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie mich bitte an! pflegeberatung-aachen.de/

Praxis-Tipp: So erstattet die Kasse die ...

Praxis-Tipp: So erstattet die Kasse die Kosten für den Krankentransport

Die Krankenkassen erstatten Taxifahrten zum Arzt oder einer anderen ambulanten Einrichtung nicht generell. Aber es gibt viele Ausnahmen, bei denen die Kassen die Kosten tragen müssen. Bei Krebspatienten, die zu einer Chemo- oder Strahlentherapie fahren müssen, erstatten die Kassen die Fahrtkosten. Auch eine Dialysebehandlung oder andere ständig wiederkehrende Anwendungen fallen unter die Ausnahmeregelung, wie auch […]

Formel für neue Pflegegrade wurde vorges

Formel für neue Pflegegrade wurde vorgestellt

Auf dem Pflegeforum der AOK Bayern stellte Prof. Dr. Heinz Rothgang vom Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen das Ergebnis seiner Evaluation zum neuen Begutachtungsassessment (NBA) vor. Demnach sollen die zukünftigen Pflegegrade dem Grunde nach der aktuellen Pflegestufe plus eins entsprechen. Das heißt, die heutige Pflegestufe I würde dann Pflegegrad 2. Heike BohnesWenn Sie Fragen […]