Skip to main content

Die Kasse muss Maden zur Wundbehandlung ...

Die Kasse muss Maden zur Wundbehandlung bezahlen

Seit einiger Zeit werden Fliegenlarven wieder bei der Wundbehandlung eingesetzt. Bei der Fliegenlarventherapie handelt es sich sozusagen um einen “lebenden Reinigungstrupp” für infizierte und infektionsgefährdete Wunden. Die in Laboren steril gezüchteten Maden reinigen die Wunde von abgestorbenem Gewebe, Belägen und Bakterien. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum […]

Zitat der Woche: John Sculley

Zitat der Woche: John Sculley

Die Zukunft gehört denen, die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie mich […]

Praxis-Tipp: Widerspruch bei der Ablehnu...

Praxis-Tipp: Widerspruch bei der Ablehnung des Hausnotrufsystems

Ein Hausnotrufsystem unterstützt Menschen, die nicht mehr mit dem Telefon umgehen können, auf Knopfdruck Hilfe zu rufen. Dieses Hilfsmittel wird allerdings nicht von der Krankenkasse bezahlt. In bestimmten Fällen übernimmt jedoch die Pflegekasse die Kosten eines Hausnotrufgerätes. Anspruch auf ein Hausnotrufsystem als technisches Pflegehilfsmittel haben Sie, wenn Sie als pflegebedürftig nach SGB XI anerkannt sind, […]

Bald Alzheimer-Diagnose durch Blutentnah...

Bald Alzheimer-Diagnose durch Blutentnahme?

Eine Forschergruppe am Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung der Leipziger Universität hat einen Bluttest entwickelt, mit dem eine einfache und sichere Frühdiagnose einer Alzheimer-Demenz möglich sein soll. Früherkennung einer Erkrankung heißt, dass die Krankheit diagnostiziert werden kann, bevor Symptome auftreten. Unterstützt wurden die Forscher von der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e. V.. Dieses Projekt ist eines von […]

Zitat der Woche: Weisheit der Rheinlände

Zitat der Woche: Weisheit der Rheinländer

😉 Versprechen kann man, das Versprechen auch halten, ist zu viel. 😉   Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen […]

Praxis-Tipp: So berechnen Sie die Frist ...

Praxis-Tipp: So berechnen Sie die Frist für Ihren Widerspruch

Wenn Ihre Pflegekasse Ihren Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe oder Gewährung eines Hausnotrufsystems oder eines Lifters ablehnt, müssen Sie diese Entscheidung nicht einfach so hinnehmen. Sie können gegen den Bescheid der Kasse Widerspruch einlegen. Dazu müssen Sie nur die Widerspruchsfrist von einem Monat einhalten. Oft kann man lesen, die Frist sei vier Wochen. Das […]

Vortrag: Patientenverfügung – Worauf kom

Vortrag: Patientenverfügung – Worauf kommt es an?

Heute möchte ich Sie herzlich zu meinem Vortrag “Patientenverfügung – Worauf kommt es an?” einladen. Ich werde Ihnen erzählen, warum eine Patientenverfügung sinnvoll ist und worauf Sie bei Ihren Formulierungen achten sollten. Selbstverständlich wird es Gelegenheit geben, Fragen zu stellen, die ich gerne beantworte. Gastgeberin für den Vortrag ist die Inhaberin der “Buchhandlung Franzis Hensch” […]

Zitat der Woche: David Hume

Zitat der Woche: David Hume

Die Schönheit der Dinge lebt nur im Geiste dessen, der sie betrachtet. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, sprechen Sie […]

Praxis-Tipp: Nahe Angehörige bei Familie

Praxis-Tipp: Nahe Angehörige bei Familienpflegezeit

Zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf hat der Gesetzgeber die Familienpflegezeit eingeführt. Im Rahmen des Gesetzes haben Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch darauf, eine Familienpflegezeit von maximal 24 Monaten zu nehmen. Zudem können sie während dieser Zeit ein zinsloses Darlehen in Anspruch nehmen, das Gehaltseinbußen abfedern soll. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur […]

Vortrag: Vorsorgevollmacht – Warum gerad

Vortrag: Vorsorgevollmacht – Warum gerade jetzt?

Heute möchte ich Sie herzlich zu meinem Vortrag “Vorsorgevollmacht – Warum gerade jetzt?” einladen. Ich werde Ihnen erzählen, warum eine Vorsorgevollmacht sinnvoll ist und worauf Sie genau achten sollten. Selbstverständlich wird es Gelegenheit geben, Fragen zu stellen, die ich gerne beantworte. Gastgeberin für den Vortrag ist die Inhaberin der “Buchhandlung Franzis Hensch” auf Brand in […]