Skip to main content

Buchtipp: Ratgeber für ehrenamtliche Bet

Buchtipp: Ratgeber für ehrenamtliche Betreuer und Bevollmächtigte

Wenn ein Erwachsener durch eine Krankheit oder Behinderung nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbst zu regeln, sind es zumeist die Angehörigen, die für ihn handeln. Diese Handlungsvollmacht erhalten sie in der Regel durch eine Vorsorgevollmacht. Liegt keine Vollmacht vor, werden Angehörige vom Betreuungsgericht zum gesetzlichen Betreuer bestellt. Der Gesetzgeber sieht vor, dass […]

Filmtipp: Fasten und heilen

Filmtipp: Fasten und heilen

Bereits am 19. September lief auf Arte die Dokumentation “Fasten und Heilen”. Es handelt sich um eine interessante Reportage, wie in verschiedenen Ländern Heilfasten als alternative Behandlungsmethode von schweren Erkrankungen wie etwa Krebsleiden, Diabetes oder Bluthochdruck eingesetzt wird. Laut den in der Dokumentation vorgestellten Studienergebnissen kann bei zwei Dritteln chronisch Kranker eine erhebliche Verbesserung der […]

Zitat der Woche: Albert Schweitzer

Zitat der Woche: Albert Schweitzer

Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene. Albert Schweitzer Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate […]

Filmtipp: Sofias letzte Ambulanz

Filmtipp: Sofias letzte Ambulanz

Für die Dokumentation “Sofias letzte Ambulanz” hat ein Filmteam einen Rettungswagenfahrer und das zugehörige Team während 2 Jahren bei seinen Fahrten in Sofia (Bulgarien) begleitet. Herausgekommen ist eine Dokumentation, die über den Alltag eines Arztes, einer Krankenschwester und des Ambulanzfahrers, die ihren Dienst in Bulgariens Hauptstadt Sofia verrichten. Und obwohl Bulgarien zu den Mitgliedsstaaten der […]

Zitat der Woche: Alexander von Humboldt

Zitat der Woche: Alexander von Humboldt

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig. Also, […]

Filmtipp: Profit statt Patientenwohl?

Filmtipp: Profit statt Patientenwohl?

Am Freitag, den 18.10.2013 zeigt der Sender tagesschau24 die Dokumentation “Profit statt Patientenwohl?“. Die knapp einstündige Sendung beschäftigt sich mit dem Thema, wie Konzerne die Krankanversorgung beeinflussen. Statt kirchlicher und kommunaler Träger werden Kliniken von Unternehmen geführt, deren Ziel profitable Gesundheitzentren sind. Das Ziel der Konzerne und Aktiengesellschaften ist, dass die von ihnen betriebene Gesundheitsversorgung […]

Schuld an Infektion im Krankenhaus muss ...

Schuld an Infektion im Krankenhaus muss der Patient beweisen

Wenn ein Patient im Krankenhaus eine Infektion erleidet, muss er eine fehlerhafte Behandlung oder ein schuldhaftes Verhalten des Krankenhauspersonals nachweisen, um eine Entschädigung zu erhalten. Denn für einen Richter am Landgericht Koblenz ist eine Infektion kein grundsätzliches Anzeichen eines Behandlungsfehlers. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang […]