Skip to main content

Ratgeber gegen die Angst vor dem Zahnarz...

Ratgeber gegen die Angst vor dem Zahnarzt

Wahrscheinlich sind die Zahnärzte die am meisten gefürchtetesten Ärzte überhaupt. Niemand mag es wirklich, zum Zahnarzt zu gehen. Nicht nur, dass die zahnärztliche Behandlung direkt am bzw. im Kopf stattfindet, nein, wir fühlen uns im Moment der Zahnbehandlung regelrecht ausgeliefert. Zudem haben viele Menschen bereits schmerzhafte Erfahrungen beim Zahnarzt gemacht. Manchen genügt es auch schon, […]

Unerwünschte Wirkungen von Neuroleptika

Unerwünschte Wirkungen von Neuroleptika

Die Gabe von Psychopharmaka gehört in die Hände eines Facharztes, also eines Neurologen und / oder Psychiaters.  Denn gerade bei älteren Menschen ist die Dosierung nicht so einfach. Zudem besteht bei bestimmten Konstellationen der Verdacht, dass das Risiko für einen Schlaganfall und frühen Tod sich erhöhen könnte. Deshalb ist die regelmäßige ärztliche Begleitung der Behandlung […]

Das sieht der Referentenentwurf “Nationa

Das sieht der Referentenentwurf “Nationaler Krebsplan” vor

Das Bundesgesundheitsministerium ist für die Umsetzung des Nationalen Krebsplanes verantwortlich und arbeitet daher an einem Umsetzungsgesetz. In dem Anfang diesen Monat veröffentlichten Referentenentwurf sind folgende Regelungen zur Umsetzung vorgesehen: Es soll für jedes Bundesland ein klinisches Krebsregister geben. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem […]

Praktische Rollstuhlverladehilfe

Praktische Rollstuhlverladehilfe

Wer einen Rollstuhl in sein Auto verladen muss, wird sich sicher über die Erfindung “RollirolleR” freuen. Es handelt sich um eine mobile Rollstuhlverladehilfe, die das Einladen des Rollstuhls zum Kinderspiel macht. Sie ist nicht am Auto fest montiert, sondern kann bequem mitgenommen werden. Aber schauen Sie selbst: Hinweis: Weitere Infos erhalten Sie auf der Seite […]

Urteil: Deutsche erhalten im Ausland nur...

Urteil: Deutsche erhalten im Ausland nur Pflegegeld

Bei einem vorübergehendem Aufenthalt im Ausland zahlt die Pflegeversicherung dem Pflegebedürftigen nur das Pflegegeld. Sachleistungen, etwa für den Einsatz eines ortsansässigen Pflegedienstes im Ausland werden nicht erstattet. Die Richter des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg entschieden jetzt, dass diese Regelung rechtens ist. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, […]

Zum Wochenende: Pflegekabarett

Zum Wochenende: Pflegekabarett

Es gibt viele Formen des Kabaretts, vor allem politisches Kabarett. Aber Ramona Schukraft macht “Pflegekabarett”. Bei Youtube erhalten Sie einen ersten Eindruck Ihres Programms. Hier ihr Pflegekräfte-Rekrutierungs-Lied “Komm in die Pfläge”. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung […]

Private Pflegekräfte haben keinen Anspru

Private Pflegekräfte haben keinen Anspruch auf tarifliche Bezahlung

Seit 2008 können Menschen mit Behinderung das Persönliche Budget (PB) in Anspruch nehmen, um ihre Pflege und andere Hilfen, wie etwa Assistenz, selbstverantworltich  zu organisieren. Allerdings hat das Sozialgericht (SG) Dortmund am 26.03.2012 geurteilt, dass die im Rahmen des PB privat beschäftigten Pflegekräfte nicht nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet werden. Heike BohnesWenn […]

Grünes Licht für Demenzdorf in Rheinland

Grünes Licht für Demenzdorf in Rheinland Pflaz

Holland hat in Amsterdam schon lange ein Demenzdorf. Nun soll auch in Alzey in Rheinhessen das erste deutsche Demenzdorf gebaut werden. Auf einem 1,2 Hektar großem Gelände will ein privater Investor eine Siedlung für 120 Bewohner bauen lassen. In dieser Siedlung sollen auch Menschen mit einer weit fortgeschrittenen Demenz weitgehend selbstständig leben können. Heike BohnesWenn […]