Skip to main content

Tropfen & Co sind schwer zu dosieren

Tropfen & Co sind schwer zu dosieren

Alte Menschen müssen täglich oft 9 und mehr Medikamente einnehmen. Für die alten Menschen selbst, für deren pflegende Angehörige oder professionell Pflegende ist es nicht einfach, Medikamente immer zur richtigen Zeit in der richtigen Dosierung einzunehmen oder zu verabreichen. Besonders hoch ist die Gefahr laut einer britischen Studie in (britischen) Pflegeheimen. Heike BohnesWenn Sie Fragen […]

Demenzerkrankte leben Zuhause länger

Demenzerkrankte leben Zuhause länger

Obwohl typische Probleme wie Mangelernährung und Selbstgefährdung für Pflegebedürftige in der eigenen Wohnung häufiger sein sollen, als in einer Pflegeeinrichtung, kam eine 8-jährige Studie zu dem Ergebnis, dass Menschen mit Demenz in Pflegeheimen schneller sterben. Beobachtet wurde im Rahmen der Studie der Krankheitsverlauf von 173 Demenzerkrankten aus Mecklenburg. Die Sterberate war im Beobachtungszeitraum – auch […]

Urteil: Menschen ersetzen keine Hilfsmit...

Urteil: Menschen ersetzen keine Hilfsmittel

Pflegende, egal ob Fach- oder Hilfskräfte oder „einfache“ Pflegepersonen, können keine erforderlichen Pflegehilfsmittel ersetzen. Das heißt, die Krankenkasse darf die Übernahme der Kosten für ein Pflegehilfsmittel nicht mit dem Hinweis ablehnen, dass Pflegende diese Unterstützung bereits übernehmen. So entschied das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz bei einer Klage eines Behinderten gegen die Krankenkasse. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum […]

Die Prüfung von Klinikrechnungen ist kos

Die Prüfung von Klinikrechnungen ist kostenpflichtig

Es ist doch so, dass Sie eine Rechnung, bevor Sie sie überweisen, auch überprüfen. Gibt es Unklarheiten, fragen Sie beim Rechnungssteller nach und erhalten eine Erklärung. Diese Nachfrage bzw. Erklärung der Rechnung ist nicht kostenpflichtig. Es ist schließlich das gute Recht eines Zahlenden, zu wissen, wofür er bezahlt. – Denken Sie vielleicht. Denn bei den […]

Die Versorgung Demenzerkrankter mit Medi...

Die Versorgung Demenzerkrankter mit Medikamenten muss verbessert werden

Das Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk fordert mehr Sorgfalt bei der Verordnung und Abgabe von Medikamenten. Seit Jahren sei bekannt, dass die Versorgung von Demenzkranken mit Medikamenten nur unzureichend den tatsächlichen Bedürfnissen dieser Menschen gerecht werde. Es wird die Vermutung angestellt, dass von den Ärzten sehr oft die schädlichen Nebenwirkungen und Risiken einfach billigend in Kauf […]

Rollstuhlpanne – und was dann?

Rollstuhlpanne – und was dann?

So lange der Rollstuhl funktioniert, ist alles in Ordnung. Dann sind auch Menschen, die sich nicht mehr auf ihre Beine verlassen können, mobil. Doch was passiert, wenn der Rollstuhl einen Platten hat, die Bremse verreckt oder gar ein Teil abbricht – womöglich noch unterwegs? Da sich diese Frage auch in dem von mir betriebenen Elternpflegeforum […]

Welche Ausbildung hat ein Bundesgesundhe...

Welche Ausbildung hat ein Bundesgesundheitsminister?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche Qualifikation man als Bundesgesundheitsminister oder -ministerin eigentlich haben muss? Obwohl sich da gleich auch die Frage stellt, welche Qualifikation man als Politiker überhaupt haben muss. – Obwohl, muss? Das ist hier und jetzt aber nicht das Thema. Mein Thema heute ist die Frage, welche berufliche Kompetenz ein Bundesgeuindheitsminister […]

Mein Lieblingskabarettist

Mein Lieblingskabarettist

Volker Pispers spricht über unser Sozialsystem, Politik und unsere Nachbarn. Eine gute Nummer – wie immer! Das Video habe ich nur verlinkt, da ich ansonsten Urheberrechtsprobleme befürchte. Aber ein kurzer Klick führt Sie zum wirklich sehenswerten Video. Volker Pispers schafft es wieder einmal, uns an der Nase zu ziehen, denn er meint: “Das Allerschlimmste wäre, […]

careKonzept in der Presse

careKonzept in der Presse

Seit ca. 2 Monaten sponsere ich die Internetseite www.pflegeplatzsuche-aachen.de. Heute bin ich – eher zufällig – auf eine Pressemitteilung dazu gestoßen. Natürlich freut es mich, zu lesen, dass mein Engagment in diesem Artikel auch gewürdigt wird. Sie können die Mitteilung unter dem folgenden Link lesen: careKonzept in der Presse. Heike BohnesWenn Sie Fragen zum Widerspruch, […]