Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Seniorensiegel für Hotels

bettWenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben…
Gerade wenn man älter wird, ist man nicht mehr begeistert, wenn es bei der Unterkunft zu Überraschungen kommt. Man sucht eher den Komfort als das Abenteuer.

Diesem Wunsch der älteren Generation trägt nun auch das Hotelportal HRS Rechnung. Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und dem Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) wurden Kriterien für ein „Hotel-Label“ entwickelt.  Durch dieses Label können Nutzer der Internetplattform hrs.de gezielt nach Hotels suchen, die dieses „Senioren-Siegel“ haben.

Hotels erhalten das Siegel, wenn sie bspw. die nachfolgenden Kriterien ganz oder teilweise erfüllen:

  • Barrierefreiheit, etwa durch stufenlos erreichbare Aufzüge und Toiletten
  • Spiegel in Augenhöhe
  • Sitzmöglichkeiten im Bad
  • Gepäckträger-Service
  • lesefreundliche Speisekarten und Service am Sitzplatz im Restaurant.

Tipp: Auf der o. g. Hotel-Plattform finden Sie ungefähr 10.000 Hotels, die für Senioren spezielle Rabatte anbieten.

Wenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig.
Also, sprechen Sie mich bitte an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der schnelle Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich unverbindlich an 0241 - 8 87 42 64 oder schreiben Sie mir Ihre Anfrage über das Kontaktformular

Archiv

Statistik

  • 755284Besucher gesamt:
  • 178Besucher heute:
  • 288Besucher gestern:
  • 2Besucher momentan online:

Werbung