Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Schlaganfall-Patienten-Pass, der Ausweis für den Notfall

Mit dem Schlaganfall-Patienten-Pass können Menschen, die bereits einen Schlaganfall hatten, ihre Sicherheit erhöhen.
In den Ausweis werden die wichtigsten Daten eingetragen wie etwa Medikation, Krankheitsgeschichte und Unverträglichkeiten bzw. Allergien. Bei einem Notfall, wenn der Patient selbst keine Angaben machen kann, oder die Medikamente auf einer Reise verlorenb gegangen sind, sind dann alle wichtigen Informationen da.

Der Pass wird von der Stiftung Schlaganfall zur Verfüguing gestellt und kann online ausgefüllt werden.

Hinweis: Sie finden weitere Informationen und den Link zu den Eintragungen auf www.schlaganfall-hilfe.de

Wenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig.
Also, sprechen Sie mich bitte an!

1 Kommentar

  1. Itrene Hinkel Itrene Hinkel
    8. Dezember 2013    

    bitte um den kostenlosen Notfall-Pass

No Pings Yet

  1. Notfall-Pass für Schlaganfall-Patienten | | on 1. November 2012 at 12:38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der schnelle Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich unverbindlich an 0241 - 8 87 42 64 oder schreiben Sie mir Ihre Anfrage über das Kontaktformular

Archiv

Statistik

  • 754408Besucher gesamt:
  • 303Besucher heute:
  • 361Besucher gestern:
  • 2Besucher momentan online:

Werbung