Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Praxis-Tipp: Broschüre Ernährung bei Demenz

buecherBei der Pflege von Menschen mit Demenz gibt es oft Probleme beim Essen und Trinken. Zu diesem Thema hat die Deutsche Alzheimergesellschaft die Broschüre „Ernährung in der häuslichen Pflege von Menschen mit Demenz“ neu aufgelegt.

Mit der Broschüre sollen pflegende Angehörige dabei unterstützt werden, das Verhalten des Demenzerkrankten zu verstehen. Gleichzeitig soll sie dabei helfen, eine gute Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr für den Erkrankten sicher zu stellen.

In der Broschüre werden die folgenden Themen bearbeitet:

  • Essen und Trinken im höheren Alter und bei Demenz
  • Geeignete Speisen und Getränke
  • Zubereitung und Verabreichung der Speisen
  • Behandelbare Störungen der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
  • Anzeichen und Folgen von Unterernährung und Austrocknung
  • Versorgung mit einer Magensonde

Hinweis: Die Broschüre kann im Online-Shop der Deutschen Alzheimer Gesellschaft für 4 € inkl. Versandkosten bestellt werden: zum Alzheimer-Shop

Wenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig.
Also, sprechen Sie mich bitte an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der schnelle Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich unverbindlich an 0241 - 8 87 42 64 oder schreiben Sie mir Ihre Anfrage über das Kontaktformular

Archiv

Statistik

  • 755158Besucher gesamt:
  • 52Besucher heute:
  • 288Besucher gestern:
  • 1Besucher momentan online:

Werbung