Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Jetzt spricht Sören – Erfahrungen eines Schafs bei einer Pflegesachverständigen

Mein Besuch bei careKonzept ist jetzt beendet. Wenn Sie dies lesen, befinde ich mich schon wieder auf meiner Reise.
Es geht in meiner Reisebox von Aachen nach München. Aber noch bevor ich in München bin, möchte ich Ihnen von meinen Erfahrungen bei careKonzept berichten:

Es war eine turbulente Zeit. Denn Heike (sie hat mir das Du von sich aus angeboten, ich bin keiner, der Menschen einfach so beim Vornamen nennt 😉 ) musste als vom Betreuungsgericht bestellte Verfahrenspflegerin 4 Anträge zu Wohnungskündigungen bearbeiten. Irgendwie keine schöne Sache. Denn es ging darum, ob Menschen ihren bisherigen Stall Wohnung aufgeben müssen, weil sie in ein Heim ziehen sollen (müssen).
Aber ich finde, Heike hat da ganz gute Lösungen gefunden. Drei Menschen mussten ins Heim, was ihnen aber letztlich Recht war und ein Mensch soll seine Wohnung behalten.

Was ich nicht wusste, war, dass Menschen hinter Gitter gebracht und teilweise sogar angebunden werden – in ihrem Bett und an Stühlen… Auch hier hat Heike ihren Sachverstand eingesetzt und mit den zuständigen Pflegekräften geklärt, ob und welche Alternativen es gibt. Und ich habe gesehen, dass es wohl immer wieder mal andere Lösungen gibt, um Menschen vor Schaden zu schützen. Das müssen nicht zwangsläufig Fesseln Gitter und Gurte sein.
Scheinbar muss zwischendurch jemand von aussen kommen, der den Menschen hinter den Mauern einfach mal deutlich macht, was sie da tun und sie damit weckt und öffnet – für andere, bessere Maßnahmen.
(Da fällt mir auf, dass Menschen scheinbar schnell zu Schaden kommen. Schon wenn sie stürzen, kann das für sie ein Fiasko bedeuten. Mir macht das nichts aus, wenn ich irgendwo herunterfalle. Es muss mich halt irgendwer aufheben. Aber der findet sich immer.)

Heike hat dann in einer Wohnung bei einer alleinlebenden Frau die Pflegequalität überprüft. Auftraggeberin war die Tochter, die Zweifel hatte, dass der Pflegedienst ordentlich arbeitet. Das war vielleicht eine Aufregung, als wir zwei – natürlich unangemeldet – in der Wohnung erschienen. Die Mitarbeiterin des Pflegedienstes war sehr aufgeregt. Aber Heike konnte sie beruhigen und hat ihr erklärt, dass sie das nicht negativ sehen solle. So eine Überprüfung würde auch dem Pflegedienst helfen, wenn vorhanden, Verbesserungspotenzial zu erkennen. Das sei für beide Seiten positiv.
Als sich dann die Aufregung gelegt hatte, haben die beiden ein ganz gutes Gespräch geführt, Heike hat sich die Frau angesehen und schließlich noch die Dokumentation (darin beschreibt der Pflegedienst unter anderem, was er tut bzw. tun will) angesehen. – Es gibt tatsächlich noch Verbesserungsmöglichkeiten und das werden der Pflegedienst und die Tochter aufgreifen. Insgesamt fand Heike aber, dass die Frau sehr gut gepflegt war. Seit vier Jahren bettlägerig und kein Dekubitus (Druckgeschwür) – das scheint bei Menschen eine tolle Leistung zu sein.

Zum Ende meines Besuches musste Heike dann auch noch zu einer Fortbildung nach Essen. Ich bin mitgefahren, aber dann doch im Hotelzimmer geblieben. Ich war aber auch so verdammt müde….
Ich hoffe meine Reise in die Bayern-Metropole wird ruhig, so dass ich mich ausruhen kann. Ich habe eine Aachen-typische Wegzehrung (Printen…) mitbekommen. Mal sehen, vielleicht verwahre ich die für die Medizinredakteure, die meine nächste Gaststelle sind.

Hier noch ein paar Impressionen meiner Reise:


Wenn Sie Fragen zum Widerspruch, zur Pflegeeinstufung, zur Organisation der häuslichen Pflege, zum Umgang mit Ihrem demenzerkrankten Angehörigen, zu Ihrer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder anderen pflegerelevanten Themen haben, kann ich Ihnen bestimmt helfen. Ich berate Sie professionell und kostengünstig.
Also, sprechen Sie mich bitte an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der schnelle Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich unverbindlich an 0241 - 8 87 42 64 oder schreiben Sie mir Ihre Anfrage über das Kontaktformular

Archiv

Statistik

  • 754888Besucher gesamt:
  • 70Besucher heute:
  • 383Besucher gestern:
  • 5Besucher momentan online:

Werbung